Zur Startseite springen | Zum Inhalt springen Zur Site-Übersicht springen Zum Kontaktformular springen Zu den Tastaturkurzbefehlen springen

kommt mausi raus? (deutschland 1995)

kati, genannt mausi, ist schüchterne zwanzig, als sie frisch vom dorf in die großstadt kommt. hier sucht sie, was im kleinkaff undenkbar war: die liebe der frauen - und findet sie auch. erst bei der flippigen jo, die wie sie selbst sagt "kein' bock auf so'n romantikscheiß" hat, ihr aber ein guter kumpel bleibt; dann bei yumiko, eine große liebe, die im bioladen beginnt. alles könnte so schön sein, hätte da mausi nicht eine kleines problem: sie steht öffentlich nicht dazu, daß sie eine lesbe ist. das zauberwort heißt "coming out".
und so reist mausi zurück ins westfälische hinterland ihrer kindheit, in gedanken be yumiko, im gepäck den "coming out leichtgemacht"-ratgeber, denn da steht "wenn du es deiner mutter gesagt hast, ist der rest ein kinderspiel". daß dem nicht ganz so ist, merkt mausi spätestens, als sie mit sonja, ihrer sandkastenfreundin, die dorfkirmes besucht. umzingelt von neugierigen weibern, eifersüchtigen jungmänern und hungrigen matronen, kommt mausi schließlich raus.